Schulung

PolyWorks Grundschulung

Dreitägiges Basispaket für PolyWorks Einsteiger

Grundschulungen richten sich an PolyWorks Einsteiger. Bereits in der Grundschulung berücksichtigen wir die Anforderungen Ihrer Prozessabläufe – so sind Sie schnell einsatzbereit. In unseren Schulungszentren in Lindau (Bodensee) und Leipzig geht es um grundlegende Funktionen von PolyWorks. Ziel ist es, eine Basis für erfolgreiches, eigenständiges Arbeiten mit PolyWorks zu legen. Die ersten zwei Tage schulen wir allgemeine PolyWorks Funktionen. Die Teilnehmer erwartet eine abwechslungsreiche Mischung aus theoretischer Grundlagenvermittlung und praktischen Übungseinheiten am PC. Am dritten Tag geht unser PolyWorks Experte auf Ihre Anforderungen ein und bietet Ihnen Lösungsansätze für Ihre speziellen Messaufgaben.

Den Einstieg in PolyWorks absolvieren Sie gemeinsam mit Teilnehmern aus verschiedenen Branchen. Am dritten Tag konzentrieren wir uns in separaten Gruppen auf Ihre individuellen Anwendungsfälle.

  • Schulung der aktuellen PolyWorks Version
  • Schulungsrechner und schulungsbegleitende Unterlagen für jeden Teilnehmer
  • Max. 4 Teilnehmer pro Unternehmen
  • Zertifikat PolyWorks Basisstufe

Individuelle PolyWorks Aufbauschulung

Individuell und praxisnah

Unsere Aufbauschulungen sind ein Training für fortgeschrittene PolyWorks Anwender. Im Zentrum stehen Ihre Anforderungen: Wir beraten Sie in messtechnischen Fragen und zeigen, wie Sie Ihren Messprozess optimieren. Jede Schulung ist individuell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens, auf Ihre Messaufgabe und auf das eingesetzte Messgerät abgestimmt. Je nach Bedarf bieten wir zwei-, drei- oder viertägige Aufbauschulungen an.

Wir schulen immer die aktuelle PolyWorks Version, Sie entscheiden welches Modulpaket. Voraussetzung ist eine absolvierte PolyWorks Grundschulung. Schulungen finden entweder in unseren modernen Schulungsräumen in Lindau am Bodensee oder bei Ihnen vor Ort statt.

Spezialschulung: Messabläufe individuell gestalten

Neue Funktionalitäten in PolyWorks 2016: Offline-Simulation und Messablauf-Editor.

Bei Serien- und Mehrfachmessungen ist die Funktion „geführte Inspektion“ besonders hilfreich. Schritt für Schritt kann sich der Anwender durch den Messablauf führen lassen. In PolyWorks 2016 können Sie erstellte Messabläufe nun nachträglich frei editieren:

  • Ändern der Reihenfolge der zu messenden Objekte, 
  • Erweiterung durch Messanweisungen,
  • Ergänzung durch Bedingungen und Makros.

Die neue Offline-Simulation erlaubt auch Nutzern ohne Zugang zu einem Messgerät, Messabläufe vollständig anzulegen.


Inhalt der Schulung: Offline-Simulations-Modus in Kombination mit dem Messablauf-Editor, Simulation optischer und taktiler Messdaten, Projektvorbereitung (Messablauf, Auswertung, Report, etc.). 
Zielgruppe: Anwender, die regelmäßig Serien- und Mehrfachmessungen durchführen und PolyWorks Projekte vorbereiten.
Voraussetzung: PolyWorks|Inspector™ Grundschulung oder Erfahrungen im Umgang mit PolyWorks|Inspector.

Schulungsort: Leipzig und Lindau am Bodensee
Termin: 28.10.2016 in Leipzig, 15.11.2016 in Lindau
Kontaktschulung@duwe-3d.de

Grundschulung PolyWorks|Inspector™ Schwerpunkte Grundschulung PolyWorks|Inspector™ Download / 3.8 MB
Hotelliste Lindau Für Ihren Aufenthalt in Lindau haben wir für Sie eine Liste mit Hotels in unterschiedlichen Preiskategorien zusammengestellt. Download / 45.1 KB